Kinovorstellung „Unsere kleine Schwester“ (海街diary)

  • Wann: Sonntag, 13.03.2021, 13:30 Uhr
  • Wo: Universum Filmtheater Braunschweig, Neue Str. 8, 38100 Braunschweig

Liebe Mitglieder,

Hiermit möchte ich Sie ganz herzlich zu unserer nächsten Veranstaltung einladen. Wir möchten uns mit Ihnen am Sonntag, dem 13. März 2022, zum Kinonachmittag im Universum Filmtheater in Braunschweig treffen, um gemeinsam den japanischen Film „Unsere kleine Schwester“ (海街diary)  vom bekannten Regisseur Hirokazu Koreeda aus dem Jahr 2015 anzuschauen. Beginn der Vorstellung ist um 13:30. Es wird die Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt.

UNSERE KLEINE SCHWESTER basiert auf dem preisgekrönten Manga „Umimachi Diary“ von Akimi Yoshida und lief seinerzeit im Wettbewerb von Cannes. Der Film handelt von den drei Schwestern Sachi, Yoshino und Chika Koda, die in Kamakura, dem beschaulichen Küstenort unweit der japanischen Hauptstadt Tokio im alten Haus ihrer Großmutter leben. 15 Jahre nachdem ihr Vater sich mit einer anderen Frau abgesetzt hatte, fahren sie auf dessen Beerdigung in eine entfernte Provinz Japans. Dort lernen sie auch ihre 13-jährige Halbschwester Suzu Asano kennen. Da Suzu nun ohne ihren Vater bei ihrer Stiefmutter und ihrem Stiefbruder lebt, bieten die drei Schwestern an, sie bei sich aufzunehmen. Anfangs etwas zögerlich, nimmt die schüchterne Suzu das Angebot schließlich dankend an. Als sie nach Kamakura zurückkehren, ist ihre Mutter jedoch wenig erfreut über den Neuankömmling, doch nach und nach festigen sich die Bande zwischen den vier jungen Frauen.

Diese öffentliche Veranstaltung haben wir in Absprache mit dem Kinobetreiber organisiert. Für alle Mitglieder unserer DJG haben wir Sondereintrittspreise vereinbart. Für Erwachsene sind dies 5,00 EUR und Kinder und Schüler 3,00 EUR jeweils pro Person. Diese Sonderpreise gelten beim Kauf an der Kasse. Bitte geben Sie vor der Bezahlung an, dass Sie Mitglied sind. Man kann Karten auch online im Vorverkauf erwerben, leider war es jedoch nicht möglich, die reduzierten Preise dafür freizuschalten.

Weitere Informationen zum Film, zum Kino und zu den dort geltenden Corona-Regeln finden Sie auch im Newsletter des Filmtheaters.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Tobias Braunsberger – Präsident